Wie sieht die Welt nach Corona aus?

akzentuiert, pointiert, mutig und frech
auf Augenhöhe mit unseren Mitarbeitern
Kommunikation die verändert

Wie sieht die Welt nach Corona aus?

Sie hat sich verändert - unsere Welt. Doch eines bleibt. Die Veränderung an sich.

Drei Szenarien hab ich persönlich gefunden, wie die Corona-Krise unser Denken in Zukunft positiv beeinflussen kann.

Veränderung ist möglich

Was vor einige Wochen noch unmöglich erschien, ist heute täglich Praxis. Online-Communities, Online-Shops, Lieferdienste für untypische Branchen uvm. Doch wir waren nur deshalb bereit für diese Veränderung, weil wir vor vollendete Tatsachen gestellt wurden. Wir sind nur zur Veränderung bereit, wenn wir mit dem Tod (oder einem wahren Problem) konfrontiert werden. Die aktuelle Tatsache könnte auch Change-Verweigerer in Zukunft dabei helfen, bisherige Verhaltensweisen zur Veränderung zu überdenken.

Beziehungen werden mehr wert

So effektiv Video-Konferenzen sind, sie vermitteln niemals das wahre Gefühl eines 4-Augen Gesprächs. Ein ehrliches Lächeln, wahre Empathie werden nie durch die Barriere des WorldWideWeb so transportiert, dass sie beim Gegenüber als solches wahrgenommen werden. Deshalb bin ich der Überzeugung, dass auch der Verkauf nicht nur keine Sorge um Jobs haben muss, sondern im Gegenteil - noch wichtiger wird. Wohl nicht als Keiler, Hardseller oder dergleichen, aber vielmehr als Beziehungsmanager und Einkaufsbegleiter.

Wir lernen kritischer zu denken

In einer Welt von Fake-News und schreienden Medien lernen wir gerade zu unterscheiden. Wenn auch nur langsam, hinterfragen wir manche Meldungen kritischer und bleiben dabei konstruktiv. Das zeigt sich in den Communities sehr stark wo Gegenmeinungen akzeptiert werden, aber die selbsternannten Propheten aussterben.

All das stimmt mich positiv, dass wir die Zukunft als Chance zur Weiterentwicklung sehen und unser Ändern leben - statt laufend unser Leben zu ändern.

Euer Mindmaker

Jürgen Eisserer

Mit seiner Wandlungs- und Anpassungsfähigkeit bringt er selbst erfahrene Unternehmer zur Veränderung.
Christian Morz, Unternehmensberater
Tolle Keynote, Sehr einprägsame und emotionale Beispiele, die zum Nachdenken anregen. Dazu TOP vorbereitet auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter.
Mag. Martina Holl, Geschäftsführung Bezirksrundschau
Eines der unterhaltsamsten und einprägsamsten Verkaufstrainings, das ich seit vielen Jahren erleben durfte.
Hannes Thaller, Regionalverkaufsleiter sehen!Wutscher
Danke für diese so toll gelungenen Trainings.
Nina Wolfsgruber, Spar European Shopping Center
Hochprofessionell und unterhaltsam!
Heinz Rottner, Geschäftsführer Rottner Services
Super kurzweiliger Coach!
Nico Ganzlin, Aufsichtsrat
Alle KollegInnen waren begeistert! Mit so vielen Praxisbeispielen konnten wir uns weitaus besser in die Umsetzung wagen. In der Praxis stellen wir bereits nach kurzer Zeit konkrete Fortschritte bei Verkaufsgesprächen fest. Das setzen wir auf jeden Fall fort.
Reinhard Kittl, Kundendienstleiter Hörmann Austria
Das Trainingsseminar war sehr gelungen, unkonventionell und unterhaltsam. Wir arbeiten schon einige Zeit zusammen, hörten aber noch keinen Satz doppelt. So schafft er es uns immer wieder aus dem Alltag zu reißen und gibt uns Werkzeuge an die Hand wie wir uns damit selbst wieder ein Stück weiterentwickeln können.
Heinz Irnleitner, Akademieleiter, Hörmann Austria
We would like to thank you once more and congratulate for this excellent job.
Delphine Bosse & Joanna Meade, Sirena Events
Einfach super, Jürgen schafft es, praxisnahes Wissen, einfach und verständlich zu kommunizieren. Aus meiner Erfahrung ist Jürgen niemand, welcher mit Phrasen um sich wirft, sondern mit praxisrelevanten Inhalten tollen Mehrwert bei seinen Zuhörern schafft.
Jerome Klausmann

Kontakt / Anfrage

Vielen Dank! Ich habe Ihre Nachricht erhalten.
Oje! Da ist irgendetwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut.