Was ist ein Keynote Speaker - Keynote Speaker Österreich

akzentuiert, pointiert, mutig und frech
auf Augenhöhe mit unseren Mitarbeitern
Kommunikation die verändert

Keynote Speaker: Wissen für jeden, einfach aufbereitet

 

Jedes Jahr finden in Österreich zahllose Kongresse, Messen, auch Online-Formate statt. Der Erfolg dieser Events ist dabei vor allem von der Aufmerksamkeit und Begeisterung der Gäste abhängig. Schließlich nehmen Unternehmer, Führungskräfte, VerkäuferInnen, etc. bei einem Vortrag nur selten etwas mit, wenn sie den Ausführungen der Redner nicht folgen können. Aus diesem Grund wird viel Wert auf die Auswahl eines geeigneten Keynote Speakers gelegt.

Der Keynote Speaker übernimmt dabei eine zentrale Rolle, da er die Teilnehmer auf die nachfolgenden Inhalte einstimmt sowie für eine konstruktive Atmosphäre sorgt, in der weitere Trainings oder Diskussionen stattfinden können. Dieses Ziel erreicht ein Keynote Speaker aber nur, wenn er einige zentrale Voraussetzungen erfüllt und die erforderlichen Fähigkeiten für seine wichtigen Aufgaben mitbringt.

Deshalb erhältst du hier einen Einblick, was ein Keynote Speaker eigentlich ist, welche Kriterien er oder sie erfüllen sollte und welche Funktion er auf der Bühne übernimmt.

Was ist ein Keynote Speaker?

Die Bezeichnung Keynote-Speaker stammt, wie du dir denken kannst, ursprünglich aus dem englischsprachigen Raum und beschreibt Redner, die dem Publikum eine sogenannte Keynote vortragen kann. KEY NOTE bedeutet hierbei Schlüsselbotschaften so zu verpacken, dass sie emotional in unserem Gehirn veranktert werden.

Dabei handelt es sich vor allem um einen essentiellen Grundgedanken oder Thesen, die für das Verständnis eines übergeordneten Kontextes von entscheidender Bedeutung ist. Ausdiesem Grund beschreibt die Keynote Rede in der Praxis einen herausragend präsentierten Impulsvortrag, der die Teilnehmer von den zentralen Themen des Unternehmens, Organisators oder des Events mitreissen soll und somit die Aufmerksamkeit und Motivation lange auf hohem Niveau hält.

 

In der Regel werden für diesen Zweck entweder mehr oder weniger prominente Persönlichkeiten oder professionelle Redner gebucht. Wer hier die Definition von "prominent" einnimmt, darüber darf sich jeder selbst Gedanken machen. Darüberhinaus versuchen Veranstalter häufig, aus dem unteren Management von preiswerten Angeboten zu profitieren.

"Unerfahrene Redner können jedoch nur selten die komplexen Botschaften so vermitteln, wie es erfahrene Keynote Speaker meist schaffen."

Woher stammt die Bezeichnung des Keynote Speakers?

Die Rolle des Keynote Speakers für die tiefligende Begeisterung im Publikum sowie den Erfolg der gesamten Veranstaltung sollte nicht unterschätzt werden. Viele Besucher nehmen manchmal sogar eine Reise von mehreren Stunden auf sich, um einen professionellen Vortrag erleben zu dürfen. Meist auch, weil der Name ein durchaus bekannter ist - oder weil das Thema des Vortrags ein so spannendes ist.

Der Begriff "Keynote" wird dabei von dem gleichnamigen Konzept aus dem Gesangsbereich abgeleitet. Wenn sich ein Chor einstimmt, werden einzelne Töne vorab angsungen. Ganz ähnlich ist die Keynote als Einstimmung für ein zentrales Thema zu sehen, das das Unternehmen, oder die Teilnehmer der Kongresse gerade bewegt.

 

Viele Entscheidungsträger, auch Event Manager unterschätzen teilweise noch die Kraft einer guten Rede. Viele holen sich die Angebote zahlreicher Keynote-Speaker unverbindlich ein, um sich anschließend für den günstigsten Dienstleister zuentscheiden. Zu diesem Fehler kommt es, weil der Begriff Keynote-Speaker häufig von unerfahrenen Rednern genutzt wird. Es ist ein freies Gewerbe und jeder darf sich so nennen.

Was unterscheidet den Keynote Speaker von einem "normalen" Redner?

Im Gegensatz zu einem "normalen" Redner versucht der Keynote Speaker nicht, neues Wissen zu vermitteln oder ein komplexes Thema für die Teilnehmer einfach aufzubereiten.

"Es geht vielmehr darum mit klugen Einsichten, Thesen und etwas schauspielerischem Talent die Botschaften so unterhaltsam zu verpacken, dass sie den Geist für Veränderung öffnen."

 

Statt eines inspirierenden Redners erleben Mitarbeiter aber oft einen staubtrockenen Fachvortrag. Nur wenige Spezialisten aus Marketing, Verkauf oder Führung können diesen Themen dann folgen. Das bedingt, dass die Motivation der Teilnehmer so stark eingebrochen ost, dass sie eher auf das kostenlose Buffet und das Bier danach freuen.

Ein Keynote Spekaer verzichtet dabei auf lange Einleitungen, Vorstellungen oder langwierige Ansichten. Er lässt den Zuschauer die wichtigsten Aspekte der Veranstaltung hautnah miterleben. Anstelle von trockenen Daten, Zahlen und Fakten begeistert er die Gäste mit spannendem Storytelling, unterhaltsamen Anekdoten, Metaphern und Erkenntnissen und anschaulichen, aber auch übersichtlichen Präsentationen (wenn diese überhupt gebraucht werden).

Auf diese Weise setzt er neue Impulse und durchbricht alte Gedankenmuster, um die Motivation für Veränderung in diesen digital so schnellebigen Zeiten zu steigern. Deshalb muss er natürlich ebenfalls über fachkundiges Wissen verfügen und kann nicht nur eine lustige Show vortragen - das bedingt neben dem Können auf der Bühne auch einem gewissen fachlichen Know how.

Was sind die Voraussetzungen für einen Keynote Speaker?

Seit einigen Jahren hat fast jeder Berater, Trainer und Coach vermeintliche Keynotes und Vorträge in sein Portfolio aufgenommen.

Veranstalter sollten daher sehr vorsichtig vorgehen, wenn sie einen preiswerten Speaker für ihr nächstes Event buchen wollen. Viele erfolgreiche Vortragsredner blicken auf ein erfolgreiches Berufsleben zurück und können beeindruckende Erfolge oder zumindest zahllose Erfahrungen vorweisen. Das ist der Grundbaustein für Vertrauen im Zuschauerraum.

Der Erfolg einer Keynote ist direkt von der Interaktion des Speakers mit dem Publikum abhängig. Er muss sowohl charismatisch auftreten als auch über das nötige Feingefühl für das Publikum verfügen.

Diese empathischen Fähigkeiten für die Menge, die vor einem sitzt kann nur durch zahlreiche Auftritte auf der Bühne gelernt werden. 

Wer gut reden kann, ist im Vorteil. Doch freies Reden auf der Bühne und damit die Fähigkeit auch ohne Skript und Power Point über eine Stunde oder mehr frei zu sprechen, das ist eine Kunst. Das bedingt die Begeisterung für das vorgetragene Thema, aber auch die Fähigkeit des freien Sprechens.

Du willst wissen, wie du freies Sprechen für die Bühne und eine Zukunft als Keynote Speaker erlernen kannst? Dann bist du hier goldrichtig!

Welche Aufgaben hat ein Keynote Speaker?

Die Kernaufgabe eines Keynote Speakers besteht in erster Linie darin, die Zuschauer zum Umdenken oder der Bereitschaft über bisheriges Verhalten nachzudenken, zu motivieren. Es sind sogenannte Nudges (kleine Gedankenstupser - ein Konzept des US-Psychologen Thaler) die hier geliefert werden sollen.

Entsprechend muss der Vortrag einserseits unverbindlich gestaltet werden, dass die Zuseher diese nicht als Sprachrohr des eigenen Managements sehen. Dabei ist es wichtig, dass der Speaker eine ausgewogene Balance zwischen anerkannten Ansichten und neuen Impulsen vertritt. Vor allem die eigenen Thesen, sollen diese untermauern und in gewisser Weise auch durchwegs polarisieren.

Es geht also nicht darum einen Kuschelkurs mit dem Vortrag zu wählen. Sondern die Menschen mit den Botschaften aufzurütteln. Das bedingt auch, dass man durchaus mal anecken kann.

Kaum ein Besucher will Quertreiber auf der Bühne erleben - auch das hatte ich schon mal erlebt. Stattdessen sollte der Vortragsredner darauf eingehen, wie sich bereits etablierte Weisheiten aus einem Thema auch mit anderen Bereichen verbinden lassen könnten. Auf diese Weise wird erreicht, dass sich die Gäste gegenüber den Vorschlägen nicht völlig verschließen.  

Außerdem werden Speaker oft als Zugpferde für ein Event eingesetzt. In diesem Fall ist der Erfolg des Events direkt von der Werbewirksamkeit des Speakers abhängig. Hier gilt das Prinzip - je bekannter, desto teurer.

Keynote Speaker – werde zum Rede-Profi

Damit du deinen Vortrag flüssig halten kannst, ist es als Keynote Speaker extrem wichtig, möglichst wenig auf Notizen zu schauen.

"Wer wirklich glaubt, das ist sein DING auf der Bühne, der wirft die Schwimmflügel weg!"

Darum zeigen wir dir sehr gerne, wie du mit einfachen Tricks die wichtigsten Eckpunkte deiner Rede immer im Kopf behältst.

Schreib gerne durch für Firmentrainings oder persönliche Coachings für dich als Redner, Präsentatorin oder Keynote Speaker.

Dein Jürgen

Mit seiner Wandlungs- und Anpassungsfähigkeit bringt er selbst erfahrene Unternehmer zur Veränderung.
Christian Morz, Unternehmensberater
Tolle Keynote, Sehr einprägsame und emotionale Beispiele, die zum Nachdenken anregen. Dazu TOP vorbereitet auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter.
Mag. Martina Holl, Geschäftsführung Bezirksrundschau
Eines der unterhaltsamsten und einprägsamsten Verkaufstrainings, das ich seit vielen Jahren erleben durfte.
Hannes Thaller, Regionalverkaufsleiter sehen!Wutscher
Danke für diese so toll gelungenen Trainings.
Nina Wolfsgruber, Spar European Shopping Center
Hochprofessionell und unterhaltsam!
Heinz Rottner, Geschäftsführer Rottner Services
Super kurzweiliger Coach!
Nico Ganzlin, Aufsichtsrat
Alle KollegInnen waren begeistert! Mit so vielen Praxisbeispielen konnten wir uns weitaus besser in die Umsetzung wagen. In der Praxis stellen wir bereits nach kurzer Zeit konkrete Fortschritte bei Verkaufsgesprächen fest. Das setzen wir auf jeden Fall fort.
Reinhard Kittl, Kundendienstleiter Hörmann Austria
Das Trainingsseminar war sehr gelungen, unkonventionell und unterhaltsam. Wir arbeiten schon einige Zeit zusammen, hörten aber noch keinen Satz doppelt. So schafft er es uns immer wieder aus dem Alltag zu reißen und gibt uns Werkzeuge an die Hand wie wir uns damit selbst wieder ein Stück weiterentwickeln können.
Heinz Irnleitner, Akademieleiter, Hörmann Austria
We would like to thank you once more and congratulate for this excellent job.
Delphine Bosse & Joanna Meade, Sirena Events
Einfach super, Jürgen schafft es, praxisnahes Wissen, einfach und verständlich zu kommunizieren. Aus meiner Erfahrung ist Jürgen niemand, welcher mit Phrasen um sich wirft, sondern mit praxisrelevanten Inhalten tollen Mehrwert bei seinen Zuhörern schafft.
Jerome Klausmann
Das Training war absolute Champions League. Da gibt es nichts hinzuzufügen.
Seminarteilnehmer FRITZ EGGER GmbH & Co

Kontakt / Anfrage

Vielen Dank! Ich habe Ihre Nachricht erhalten.
Oje! Da ist irgendetwas schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es erneut.